Karriere

Karriere im EKO.

Das Evangelische Krankenhaus Oberhausen ist einer der größten Arbeitgeber in Oberhausen. Mehr als 1.000 Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Fachbereichen übernehmen jeden Tag Verantwortung für unsere Patienten. Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir freuen uns jetzt schon auf eine gute Zusammenarbeit.

Ansprechpartner

Bewerbermanagement

Bewerbermanagement
Nicole Wastrauk

Tel.: 0208 309-2151
Fax: 0208 309-2109 
Email »

Lehrer für Pflegeberufe (m/w) [208_A_Bi]

Die ATEGRIS ist eine wachsende Krankenhausgruppe mit Standorten im westlichen Ruhrgebiet. Dazu gehören das Ev. Krankenhaus Mülheim, das Ev. Krankenhaus Oberhausen, drei Senioreneinrichtungen, ein Hospiz, ein ambulanter Pflegedienst sowie weitere Einrichtungen mit insgesamt ca. 2.500 Mitarbeitern und ca. 1.100 Betten. Beide Krankenhäuser sind nach proCum Cert inklusive KTQ® zertifizierte akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Düsseldorf bzw. Universität Duisburg-Essen.

 

Das Bildungsinstitut der ATEGRIS sucht für den Bereich Schule für Gesundheits- und Kranken-/ Kinderkrankenpflege sowie Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz zur Unterstützung des Teams zum 01.03.2016

 

einen Lehrer für Pflegeberufe ( m / w )

 

in Vollzeit und unbefristeter Anstellung.

 

Ihr Aufgabenbereich umfasst die:

  • Kursleitung
  • Planung, Durchführung und Evaluation von Lernsituationen und Unterricht
  • aktive Mitgestaltung und Umsetzung der theoretischen sowie praktischen Ausbildung
  • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen
  • Praxisbegleitungen in den verschiedenen Ausbildungsorten

 

Wir wünschen uns:

  • ein abgeschlossenes pflegepädagogisches Studium oder eine abgeschlossene Weiterbildung als Lehrer/-in für Pflegeberufe
  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder/und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie Berufserfahrung in der Pflege
  • hohe Fach- und Sozialkompetenz im Umgang mit jungen Menschen
  • die Bereitschaft und Fähigkeit den Unterricht handlungsorientiert und innovativ zu gestalten
  • Eigeninitiative und organisatorisches Geschick
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit und gute EDV-Kenntnisse

 

Wir bieten:

  • eine leistungsgerechte Vergütung sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • Unterstützung Ihrer Fortbildung durch interne und bezuschusste externe Seminare
  • Vergünstigung bei Bus- und Bahnfahrkarten innerhalb des Einzugsgebiet des VRR
  • eine gute Zusammenarbeit der unterschiedlichen Berufsgruppen

 

Für persönliche Auskünfte steht Ihnen Frau Corinna Stolle, Leitung des Bereiches Ausbildung, unter 0208 / 309-2307 gerne zur Verfügung.

 

Falls wir Ihr Interesse an der ausgeschriebenen Position geweckt haben bewerben sie sich direkt hier über unser Online-Bewerbungsformular.

 

 

Download