Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Das Institut für Diagnostische Radiologie hält verschiedenste radiologische Untersuchungsmethoden für die medizinischen Fachabteilungen des EKO. vor. Es bietet die gesamte bildgebende radiologische Diagnostik sowie interventionell-radiologische Therapiemaßnahmen an.

Chefarzt

Chefarzt Prof. Dr. Jörg Neuerburg

Chefarzt Prof. Dr. med.
Jörg Neuerburg
Tel.: 0208 881-1141
Fax: 0208 881-1161
mehr »
Email »
Sekretariat »

Allgemeine Aufgaben

  • Gesetzliche vorgeschriebene Konstanzprüfungen von Röntgengeräten und Bildwiedergabesystemen.
  • Zusammenstellung der einzusendenden Röntgenbilder/Konstanzprüfungsunterlagen für die Ärztliche Stelle
  • Ausstellung von Röntgenpässen
  • Vermittlung der Sachkunde für den Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik für Ärzte/Ärztinnen/Arzthelferinnen usw.
  • Durchführung von Stahlenschutzbelehrungen und Auffrischungskursen zum Erhalt der Fachkunde im Strahlenschutz
  • Beratung der Strahlenschutzbeauftragten der anderen klinischen Abteilungen
  • Erfassung der obligatorischen OPS-Nummern für alle radiologischen Untersuchungen.

Interdisziplinäre Fallkonferenzen
  • Onkologisch-Gastroenterologischen Konferenz wöchentlich Do. von 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Demonstrationsraum der Röntgenabteilung (zertifiziert ÄkNo)
  • Fallvorstellungen für das Darmkrebszentrum 14-tägig Do. von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr im Demonstrationsraum der Röntgenabteilung
  • Radiologisch-Onkologische Tumorkonferenz im Rahmen des Brustzentrum Mülheim Oberhausen wöchentlich Mi. 14:00 Uhr im Demonstrationsraum der Röntgenabteilung (zertifiziert ÄkNo)
  • In Kooperation mit der Zentralen Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie des Ev. und Johanniter Klinikums Niederrhein fachradiologische Fortbildungen.

   

PDF-Download

 
Impressum
Datenschutzerklärung