Klinik für Geriatrie
Geriatrie für Sie

Klinik für Geriatrie

Es kommt nicht nur darauf an, wie alt man wird, sondern auch, wie man alt wird. Die Geriatrie, auf Deutsch Altersmedizin, befasst sich mit den Erkrankungen des alten Menschen. Hierbei berücksichtigt sie auch die oft damit einhergehenden Einschränkungen der funktionellen Fähigkeiten und der Möglichkeit der Teilhabe am Alltagsleben sowie die Versorgungssituation nach dem Krankenhausaufenthalt.

Referent

Chefarzt Dr. med.
Xaver Sünkeler
Tel.: 0208 881-1311
Fax: 0208 881-1319
mehr »
Email »

Patienten-Informationsveranstaltung

Traurigkeit im Alter - Wenn die Seele verstimmt ist

Die Patienten-Informationsveranstaltung am 6. September 2017 im Ev. Familien- und Erwachsenenbildungswerk Oberhausen informiert über seelische Verstimmungen bei älteren Menschen.

 

Schlechter Schlaf, kein Appetit und Antriebslosigkeit. Mehr als ein Viertel der Menschen, die über 65 Jahre alt sind, leidet unter seelischen Verstimmungen. Diese Beschwerden werden oft mit dem Satz abgetan: „So ist das halt, wenn man alt wird.“ Viele Betroffene nehmen ihre Beschwerden selbst nicht ernst oder werden von ihrem Umfeld nicht ernst genommen. Sie leiden unter den Folgen, zu denen auch körperliche Symptome gehören.

 

Dr. Xaver Sünkeler, Chefarzt der Klinik für Geriatrie am Evangelischen Krankenhaus Oberhausen (EKO.), spricht in der Patienten-Informationsveranstaltung über das Thema Traurigkeit im Alter. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 6. September 2017 von 18 bis 19.30 Uhr im Evangelischen Familien- und Erwachsenenbildungswerk, Marktstraße 154, 46045 Oberhausen, statt. Im Anschluss an den Vortrag beantwortet Dr. Sünkeler gerne Fragen aus dem Publikum.

 

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Tel.-Nr.: 0208 85008-52.

Geriatrischer Tag

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung nicht erforderlich. Haus G, 1. Etage, großer Seminarraum

14.10.17
» mehr