Klinik für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche brauchen eine spezialisierte und liebevolle Medizin und Pflege. Die Kinderklinik am EKO. widmet sich dieser Aufgabe seit über 50 Jahren und versorgt akut und chronisch kranke Kinder und Jugendliche aller Altersklassen. Besondere Schwerpunkte sind die Neonatologie, die Gastroenterologie/Hepatologie, die Neuropädiatrie, die Endokrinologie/Diabetologie und die Kardiologie. Hier kommen Kinder und Jugendliche aus dem weiteren Umfeld zu uns, denn die Klinik erfüllt einen überregionalen Versorgungsauftrag.

Ansprechpartner

Sekretariat

Sekretariat
Susanne Ulrich

Tel.: 0208 881-4221
Fax: 0208 881-4225
» Email

FinkK-Vorstand

FinkK-Vorstand
Ulrike Linscheid-Weiss
» Email

FinkK - Förderinitiative krankes Kind e.V.

Die Förderinitiative krankes Kind (FinkK e.V.) am Evangelischen Krankenhaus Oberhausen (EKO.) wurde im März 2002 gegründet und verfolgt zielgerichtet und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke.

Die Finanzierung unserer Projekte erfolgt ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und eigene Aktivitäten.

   

Im Zentrum unserer Förderung stehen kranke Kinder, die auf stationäre oder regelmäßige ambulante Behandlung in der Klinik für Kinder und Jugendliche des EKO. angewiesen sind.

     

Durch unsere gezielten Projekte wollen wir die Chancen auf Heilung oder den Verlauf der Erkrankung speziell bei chronisch Kranken sowie bei intensivmedizinisch betreuten, kritisch kranken Kindern und Frühgeborenen verbessern. Dazu gehören u.a. folgende, von uns kontinuierlich durchgeführten Maßnahmen:

   

  1. Kindgerechte Einrichtung der Stationen und des direkten Umfelds der Kinderklinik, damit die kleinen Patienten die Angst vor dem Krankenhaus verlieren.
  2. Zweckgebundene Finanzierung von Fachkräften zur unmittelbaren Hilfe und Beratung für Kinder und Eltern, hier besonders für Eltern von Frühgeborenen.
  3. Stetige Verbesserung der medizinisch-technischen Ausstattung.

   

Einen ganz besonderen Stellenwert haben unsere Klinikclowns Greta Margareta & Krümel, die seit April 2007 regelmäßig ein Lachen in das Gesicht unserer Patienten zaubern.

Alle Informationen über FinkK e.V. finden Sie unter www.finkk.de ».

 

Eine Initiative der Förderinitiative krankes Kind e.V. (FinkK)

Eine Initiative der Förderinitiative krankes Kind e.V. (FinkK)

Fachveranstaltung

Epilepsien im Kindesalter

Die Veranstaltung richtet sich an Ärztinnen und Ärzte. Die Teilnahme ist begrenzt.

22.11.17
» mehr
Qualitätsberichte

Fünf Jahres Übersicht Neonatologie »

Perinatalzentren »

Qualitätsberichte des Perinatalzentrums Level 1 der Jahre:

» 2014

» 2013

» 2012

» 2011

» 2010