Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wieder- herstellungschirurgie

Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

In der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie werden mit hoher Fachexpertise Verletzungen an Knochen und Weichteilen behandelt. Außerdem werden akute und chronische Weichteil- und Gelenkerkrankungen therapiert. Auch zugewiesene Patienten mit Knochen- und Gelenkinfektionen nach vorausgegangenen Operationen werden in der Klinik versorgt.

Referent

Oberarzt

Leitender Oberarzt
Departmentleiter

Christian Stewen

Tel.: 0208 881-1658

Fax: 0208 881-1119

mehr »

Email »
Sekretariat »

EKO.Info-Treff

Wenn der Schuh drückt – Was tun bei Fußschmerzen?

Im EKO.Info-Treff am Dienstag, 7. Mai 2019, um 18.30 Uhr spricht Oberarzt
Christian Stewen über die Ursachen von Fußschmerzen und die Behandlungsmöglichkeiten.

Wenn der Fuß schmerzt, kann jeder Schritt zur Qual werden. Fußschmerzen sind ein weit verbreitetes Problem und nicht immer ist das „falsche Schuhwerk“ der Grund dafür. Nicht nur ältere Patienten leiden unter diesen Schmerzen, sondern Menschen jeden Alters. Häufig liegen Fehlstellungen oder Fehlfunktionen der Architektur des Fußes vor.

Der Fuß ist jeden Tag einer großen Belastung ausgesetzt. Mit jedem Schritt können Fußveränderungen weiter fortschreiten. In den Anfangsstadien kann eine konservative Therapie mit Einlagen und/oder Krankengymnastik in manchen Fällen dafür sorgen, dass die Beschwerden gelindert werden. In fortgeschrittenen Stadien kann jedoch eine operative Therapie mit knöchernen Korrekturen oder Weichteilkorrekturen notwendig sein.

In dem EKO.Info-Treff „Wenn der Schuh drückt – Was tun bei Fußschmerzen?“  informiert Christian Stewen, Leitender Oberarzt und zertifizierter Fußchirurg des Departments Unfallchirurgie der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten bei Fußschmerzen. Der Oberarzt spricht sowohl über gängige Arten der Fußfehlstellungen wie beispielsweise Spreizfuß, Senkfuß, Hallux valgus und Krallenzehen als auch über seltenere Fußerkrankungen wie ein Nervenengpasssyndrom, Fersensporn oder Arthrose im Fuß.

Das Evangelische Krankenhaus Oberhausen lädt Betroffene und Interessierte am Dienstag, den 7. Mai 2019 von 18.30 bis 19.30 Uhr in den großen Seminarraum, Virchowstraße 20, in der 1. Etage in Haus G ein.

Im Anschluss an seinen Vortrag steht Christian Stewen allen Interessierten für Fragen rund um den Fuß zur Verfügung. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

EKO.Info-Treff

Die verschlissene Schulter

Infoveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Haus G, 1. Etage, großer Seminarraum.

07.09.19
» mehr
 
Impressum
Datenschutzerklärung