Unter dem Namen #nextpflegeration haben die Pflege-Azubis aus dem EKO. und dem EKM ihren eigenen Pflege-Blog gestartet und berichten aus ihrem Berufs- und Lebensalltag.

 

„Du wechselst doch nur Windeln!“ „Du verdienst doch nichts!“ Mit diesen Vorurteilen werden Krankenpfleger häufig konfrontiert. Die angehenden Kinder- und Erwachsenenkrankenpfleger, die ihre Ausbildung im EKO. und im EKM machen, wollen mit diesen Vorurteilen aufräumen und ihren Kollegen und Interessierten einen Einblick in ihre Arbeit geben. Dazu haben sie den Blog #nextpflegeration gestartet, auf dem sie regelmäßig Beiträge zu Themen rund um die Ausbildung veröffentlichen. „Die Krankenpflege ist ein wunderschöner Beruf. Das wollen wir zeigen“, sagt Eva Dietz, Auszubildende in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege.


Die Auszubildenden berichten online über ihre Berufswahl, ihren Alltag und über das, was sie erleben. Der Blog gibt einen ungefilterten Einblick in das Leben der Azubis und die wachsenden Möglichkeiten des Berufsstands. Das Innenleben der Institution Krankenhaus tritt dagegen in den Hintergrund.
Der Pflege-Blog #nextpflegeration ist bundesweit der erste seiner Art. „Mir ging es vor allem darum, dass wir Spaß am Schreiben haben und von Dingen erzählen, über die wir gerne berichten möchten“, sagt Verena Doczyk, Auszubildende in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. „Der Blog ist auch für Menschen gedacht, die sich noch unsicher sind, ob dieser Beruf das Richtige für sie ist. Mir hätte das damals bestimmt geholfen so einen persönlichen Blog zu lesen.“

Den Blog finden Sie auf www.nextpflegeration.de

 
Impressum
Datenschutzerklärung