Presse

Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das EKO. in den letzten Monaten bewegt haben. Oder informieren Sie sich anhand unsere gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Downloads

EKO.news » mehr
EKO.expert » mehr
Broschüren und Flyer » mehr
Qualitätsberichte » mehr
Anfahrtsskizze » mehr

Pressemitteilung


Monday, 26.11.2018
EKO. eröffnet besondere Krippe

Die Krippenfiguren aus Keramik wurden eigens für das Krankenhaus angefertigt. Die Eröffnung der Krippe ist am Donnerstag, 29. November 2018 um 13.30 Uhr im EKO.


Es ist eine ganz besondere Krippe, die in der Eingangshalle des Evangelischen Krankenhauses Oberhausen (EKO.) am Donnerstag, 29. Dezember um 13.30 Uhr eröffnet wird. Die Figuren wurden extra für das Haus angefertigt und spiegeln das Krankenhaus mit all seinen Mitarbeitenden wider.

Insgesamt 14 Figuren sind in der Krippe – darunter zum Beispiel eine Ärztin, ein Pfleger, eine Reinigungskraft und ein Mitarbeiter des Facility Managements. „Diese Krippe ist einzigartig, nicht nur, weil jede Figur in Handarbeit angefertigt wurde, sondern auch weil sie das EKO. mit allen, die hier arbeiten, repräsentiert“, sagt Ulrike Radix, Seelsorgerin am EKO., die gemeinsam mit ihrer Kollegin Melanie Marolt die Idee zu dieser Krippe hatte.

Zur Eröffnung der Krippe sind alle herzlich eingeladen. In einem Adventsimpuls sprechen die Seelsorgerinnen Ulrike Radix und Melanie Marolt über die Geschichte und den Weg einer Krippenfigur.

Die Figuren sind ca. 30 cm hoch und stammen aus der Betheler Keramikwerkstatt.
Mitarbeitende oder ganze Abteilungen und Stationen haben Patenschaften für einzelne Figuren übernommen.


 
Impressum
Datenschutzerklärung