Presse

Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das EKO. in den letzten Monaten bewegt haben. Oder informieren Sie sich anhand unsere gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Downloads

EKO.news » mehr
EKO.expert » mehr
Broschüren und Flyer » mehr
Qualitätsberichte » mehr
Anfahrtsskizze » mehr

Pressemitteilung


Thursday, 05.01.2017
EKO. gehört zu den besten Krankenhäusern in NRW

Zwei Kliniken erhielten ebenfalls Auszeichnungen des Magazins Focus-Gesundheit: die Geburtshilfe und die Urologie.


Bildnachweis ©PR-Fotografie Köhring / Abdruck im Zusammenhang mit der Berichterstattung honorarfrei.

Das Evangelische Krankenhaus Oberhausen (EKO.) gehört zu den Top-Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen. Das hat das Nachrichtenmagazin Focus in einer umfangreichen Studie herausgefunden. „Diese Auszeichnung macht mich sehr stolz und zeigt, wie herausragend unsere Medizin und Pflege sind“, freut sich Dr. Peter Quaschner, Geschäftsführer des EKO. Das Krankenhaus erhält den Titel „Top Regionales Krankenhaus“ bereits zum dritten Mal in Folge.

   

Auch zwei Kliniken des EKO. wurden vom Focus ausgezeichnet. Für die Klinik für Geburtshilfe ist es das erste Mal, dass sie in den Focus-Listen erwähnt wird. Prof. Dr. Stephan Böhmer, Chefarzt der Klinik für Geburtshilfe, freut sich über die Auszeichnung „Top Nationales Krankenhaus 2017 Geburt“. 

   

Die Klinik für Urologie um Chefarzt Prof. Dr. Klaus Höfner, wird bereits seit einigen Jahren für den Bereich Prostatabehandlung vom Focus ausgezeichnet. Und auch in diesem Jahr empfiehlt das Nachrichtenmagazin in einem separaten Ranking die Behandlung im Bereich Prostatakrebs und zeichnet die Klinik als „Top Nationales Krankenhaus 2017 Prostatakrebs“ aus. 

   

Für den bundesweiten Vergleich der Krankenhäuser wertet das unabhängige Recherche-Institut MINQ große Datenmengen aus und befragt tausende Ärzte. Es ist Deutschlands größter Krankenhausvergleich.


 
Impressum
Datenschutzerklärung