Presse

Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das EKO. in den letzten Monaten bewegt haben. Oder informieren Sie sich anhand unsere gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Downloads

EKO.news » mehr
EKO.expert » mehr
Broschüren und Flyer » mehr
Qualitätsberichte » mehr
Anfahrtsskizze » mehr

Pressemitteilung


Thursday, 12.04.2018
Neuer Chefarzt der Klinik für Urologie am EKO.

Bekanntes Gesicht übernimmt Leitung der Klinik Seit dem 1. April ist die Klinik für Urologie unter neuer Leitung: Dr. Sebastian Schmidt hat den Posten des Chefarztes übernommen.


Für die Oberhausener ist Dr. Schmidt kein Unbekannter. Von 2008-2013 war er als Oberarzt im EKO. tätig und kam 2015 als leitender Oberarzt ans EKO. zurück. Hier hatte er in den letzten Monaten bereits die Position des kommissarischen Chefarztes inne. Der 47-jährige Familienvater ist Facharzt für Urologie und medikamentöse Tumortherapie mit Spezialisierung im Bereich der Uroonkologie, der Endourologie und im Bereich der männlichen und weiblichen Harninkontinenz und Beckenbodenrekonstruktion bei der Frau. Damit ergänzt er die bestehende Expertise in der Klinik für Urologie und den dort verankerten Zentren.

 

   

Der gebürtige Berliner absolvierte sein Studium an der Medizinischen Fakultät der Ludwigs-Maximilians-Universität München und an der Medizinischen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin Charité. Nach dem Studium verschlug es ihn ins Ruhrgebiet, wo er als Assistenz- und Oberarzt im Johanniter Krankenhaus Oberhausen, in den Katholischen Kliniken Essen, im St. Josef Krankenhaus in Moers und im EKO. arbeitete. 2013 ging er als leitender Oberarzt ans Klinikum Ibbenbüren bevor er 2015 ans EKO. zurückkehrte. Außerberuflich engagiert sich der Mediziner als Vorstandsvorsitzender des Deutschen Kindervereins Essen e.V. gegen Kindesmisshandlung.

   


 
Impressum
Datenschutzerklärung