Presse

Presse

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das EKO. in den letzten Monaten bewegt haben. Oder informieren Sie sich anhand unsere gedruckten Publikationen.

Ansprechpartner

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Unternehmens-

kommunikation

Silke Sauerwein

Tel.: 0208 309-2560

Fax: 0208 309-2066

Email »

Downloads

EKO.news » mehr
EKO.expert » mehr
Broschüren und Flyer » mehr
Qualitätsberichte » mehr
Anfahrtsskizze » mehr

Pressemitteilung


Tuesday, 26.03.2019
Wenn die Ältesten den Kleinsten helfen

Die Bewohner des Evangelischen Wohnstifts Uhlenhorst spenden an die Frühgeborenen-Eltern-Gruppe des EKO.


Über eine Spende im Wert von 400 Euro freut sich die Frühgeborenen-Eltern-Gruppe des Evangelischen Krankenhauses Oberhausen (EKO.). Die Finanzspritze kommt von dem Evangelischen Wohnstift Uhlenhorst in Mülheim, das genau wie das EKO. eine Einrichtung der ATEGRIS ist.

„Es ist toll, dass wir die Frühgeborenen-Eltern-Gruppe mit unserer Spende unterstützen können“, erklärt Gudrun Gross, Einrichtungsleitung des Evangelischen Wohnstifts Uhlenhorst. Das Geld haben die Senioren bei verschiedenen Gelegenheiten eingenommen – unter anderem beim Jahresfest.

Die Frühgeborenen-Eltern-Gruppe weiß schon genau, wofür sie die generationenübergreifende Geldspende nutzen will. „Wir freuen uns sehr darüber“, sagt Susanne Pecl, Kinderkrankenschwester im EKO. „Mit dem Geld möchten wir die nächsten vier Termine unserer Musiktherapie für Frühgeborene zu finanzieren. Wir wollen das Angebot gerne langfristig anbieten, weil es den Kindern so viel bringt.“

Einmal im Monat können alle Patienten und ehemaligen Patienten der Kinderintensivstation des EKO. an der Musiktherapie teilnehmen.


 
Impressum
Datenschutzerklärung