Karriere

Karriere im Evangelischen Krankenhaus

Seit 1850 dem Menschen verpflichtet 

Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) ist ein Akutkrankenhaus mit 602 Betten in Trägerschaft der ATEGRIS. Mehr als 1.000 Mitarbeiter versorgen jährlich über 21.000 stationäre und 60.000 ambulante Patienten. Das Haus deckt mit 15 Fachkliniken und sechs zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKM für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKM als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil.

Ansprechpartner

Bewerbermanagement
Saskia Büren

Tel.: 0208 309-2112
Fax: 0208 309-2109
» Email

Wir sind ein attraktiver Arbeitgeber

Wir sind Ihr optimaler Arbeitgeber. Denn wir haben eine Vielzahl von Angeboten für unsere Mitarbeiter, die Sie andernorts vergeblich suchen.

Sie sind ein wichtiger Teil unseres Unternehmens und wir möchten, dass Sie sich auch so fühlen. In unserer Unternehmenskultur ist offenes Feedback wichtig und Teil unseres Entwicklungsprozesses. Darum haben unsere Geschäftsführer einmal in der Woche eine offene Sprechstunde und freuen sich auf Gespräche mit  Ihnen. Alle drei Jahre fragen wir außerdem in einer groß angelegten anonymen Umfrage mit Great Place to Work® Deutschland ab, ob Sie bei uns zufrieden sind und was wir verbessern können. Um einen besseren Einblick in unsere Kultur zu erhalten, finden Sie hier einige beispielhafte Aussagen unserer Mitarbeiter:

  • Werte, für die unsere Häuser stehen:

    „Wertschätzung“, „Vertrauen“, „Verantwortung“

  • Was macht uns als Arbeitgeber aus?

    „Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten“

    „Klare und offene Kommunikation. Vielfältige Aufgaben.
     Menschliches Verhalten.“

            „Der Zusammenhalt ist deutlich zu sehen und zu spüren“

Bei Betriebsfesten, unseren kulturellen Angeboten und unseren Reisen zu unserem Partner-Krankenhaus in Tansania kommen wir ins Gespräch und lernen unsere Kollegen auch außerhalb der Station oder des Büros besser kennen. Dies ist auch Teil unserer Unternehmenskultur.

 

 

 

 
Impressum
Datenschutzerklärung