Karriere im EKO.

    

Wir für Oberhausen 

  

Das Ev. Krankenhaus Oberhausen (EKO.) ist ein Akutkrankenhaus mit 452 Betten in Trägerschaft der ATEGRIS. Gut 1.000 Mitarbeiter versorgen jährlich über 20.000 stationäre und 50.000 ambulante Patienten. Das Haus deckt mit 13 Fachkliniken und fünf zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKO. für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKO. als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil. 

Ansprechpartner

Anästhesietechnischer Assistent (m/w/d)

In der Ausbildung wird dir das notwendige organisatorische, technische und pflegerische Fachwissen vermittelt. Du betreust als Mitglied des OP-Teams die Patienten vor, während und nach operativen Eingriffen. Du bereitest Narkosemittel und Medikamente griffbereit für unterschiedliche Anästhesieverfahren vor und sorgst dafür, dass die Funktionstüchtigkeit der benötigten medizinisch-technischen Geräte sichergestellt ist. Du behältst die wichtigsten Lebensfunktionen des Patienten im Blick und assistierst dem jeweiligen Narkosearzt (m/w/d). Du arbeitest Seite an Seite mit den Ärzten und wirst Teil eines multiprofessionellen Teams. Mit der Ausbildung zur*m ATA (m/w/d) erwartet dich eine große Verantwortung, aber auch jeden Tag eine neue Herausforderung.

Die gesamte Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Die praktische Ausbildung findet im Evangelischen Krankenhaus in Oberhausen und in angeschlossenen externen Einrichtungen statt. Der theoretische Teil erfolgt im Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe in Düsseldorf.

Start jährlich zum 01.08.

statista-Siegel