Presse

    Presse

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schlagen Sie in unserem Archiv nach, welche Neuigkeiten das EKO. in den letzten Monaten bewegt haben. Oder informieren Sie sich anhand unsere gedruckten Publikationen.

    Ansprechpartner

    Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing

    Unternehmens-

    kommunikation

    Silke Sauerwein

    Tel.: 0208 309-2560

    Fax: 0208 309-2066

    Email »

    Downloads

    Qualitätsberichte » mehr
    Anfahrtsskizze » mehr

    Pressemitteilung


    Wednesday, 17.01.2018
    Neues Spielzeug für kranke Kinder am EKO.

    Premio Schulte-Kellinghaus spendete 1.500 Euro


    Die Klinik für Kinder und Jugendliche im Evangelischen Krankenhaus Oberhausen (EKO.) erhält ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk: Das Oberhausener Familienunternehmen Premio Reifen+Autoservice H. Schulte-Kellinghaus spendete 1.500 Euro. „Mit dem Geld können wir Spielzeug für unsere Wartezimmer und Spielzimmer auf den Kinderstationen und in der Kindernotaufnahme kaufen“, freut sich Prof. Andreas Jenke, Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche. 

       

    Simone Neidhart, Geschäftsführerin des Unternehmens, hat 2017 auf Weihnachtsgeschenke an Kunden und externe Partner verzichtet und den entsprechenden Betrag gespendet. „Für meinen Mann und mich war klar: Wir möchten das Geld Kindern zugutekommen lassen“, erzählt Frau Neidhart. Die Spende geht an die Förderinitiative krankes Kind e. V. (FinkK), die die Zuwendung direkt an die Klinik für Kinder und Jugendliche weitergibt. 

       

    Förderinitiative krankes Kind e. V. 

    Die Förderinitiative krankes Kind e.V. (FinkK) hilft dabei, die Heilchancen kranker Kinder, die auf stationäre oder regelmäßig ambulante Behandlungen in der Klinik für Kinder und Jugendliche des Evangelischen Krankenhauses Oberhausen angewiesen sind, zu verbessern. Mit Mitgliedsbeiträgen, Spenden und den Erlösen aus eigenen Aktivitäten finanziert sie z. B. die Anschaffung zusätzlicher medizinischer Geräte oder Spielzeug für die Stationen. Die Mitglieder der Förderinitiative engagieren sich ausschließlich ehrenamtlich. 


     
    Impressum
    Datenschutzhinweise