Kontakt

Evangelisches Krankenhaus Oberhausen

Rund um die Uhr erreichbar

Tel. 0208 881-0

E-Mail schreiben »

Anschrift
Virchowstraße 20
46047 Oberhausen
Haupteingang Haus A

Wir bauen für die Zukunft – Umbau- und Erweiterungsarbeiten an Haus F

Als einziges Kinderkrankenhaus und größte Geburtshilfe in Oberhausen ist das EKO schon seit langem weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Mit den Bereichen Kinderchirurgie, Pädiatrie, Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) und Geburtshilfe stehen wir werdenden Eltern und Kindern seit vielen Jahren zur Seite.

Um auch zukünftig die Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Müttern auf einem sehr hohen Niveau zu gewährleisten, investiert das EKO in umfangreiche Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen an Haus F. Geplant sind unter anderem zeitgemäße und komfortable Kinder-Pflegestationen, eine modernisierte Neonatologie und Wöchnerinnenstation, ein neuer Entbindungsbereich mit sechs neuen Kreißsälen und eine Modernisierung des Notfallbereichs. Vom Land erhielt das EKO für die Umbauarbeiten eine Förderung von rund 9,8 Millionen Euro.

Aktuelle Hinweise

  • Einschränkungen auf den Zufahrtswegen zu Haus F und Haus E

    Aufgrund der Bauarbeiten kommt es zu Einschränkungen auf den Zufahrtswegen zu Haus F und Haus E. Haus F kann derzeit nur vom Rettungsdienst direkt angefahren werden. Die Zufahrt auf den Innenhof ist gesperrt.

    Ausnahme: Werdende Eltern können weiterhin auf dem Innenhof auf den gekennzeichneten Flächen (Storchenparklätze) parken. Die Storchenparkplätze befinden sich aktuell direkt hinter der Einfahrtsschranke auf der rechten Seite.

    Haus E ist momentan nur noch über den Innenhof über die linke Seite erreichbar.

  • Storchenparkplätze im Innenhof

    Werdende Eltern können weiterhin auf dem Innenhof auf den gekennzeichneten Parkplätzen parken. Für sie gilt die Zufahrtssperre nicht. Die Storchenparkplätze befinden sich aktuell direkt hinter der Einfahrtsschranke auf der rechten Seite.