Klinik für Urologie
Leistungsspektrum
  • Leistungsangebote
  • MRT-Fusionsbiopsie
  • HoLEP
  • Brachytherpie
  • Klinik für Urologie

    Die Klinik für Urologie zeichnet sich durch komplexe Operationen auf höchstem medizinischen Niveau aus. Besonders Eingriffe im Bereich der Krebstherapie, der Beckenbodenchirurgie und Therapien bei Inkontinenz infolge einer Prostatabehandlung sind maßgeblich für den Erfolg dieser Klinik. Wir behandeln operativ alle Tumorerkrankungen an Niere, Harnröhre, Harnblase, Prostata, Penis und Hoden und bieten falls notwendig auch eine nachfolgende Chemotherapie an. 

    Die Klinik für Urologie ist koordinierende Klinik im Kontinenz-und Beckenboden-Zentrum und unterhält in enger Zusammenarbeit mit niedergelassenen Fachärzten ein zertifiziertes Prostatazentrum.

    Chefarzt

    Chefarzt Dr. med. Sebastian Schmidt
    Tel.: 0208 881-1221
    Fax: 0208 881-1230

    » mehr
    » Email

    Zentren der Klinik

    Herzlich willkommen

    Liebe Patientinnen und Patienten,

    liebe Besucher,

     

    wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Klinik für Urologie im EKO. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unser Leistungsspektrum und unser Ärzteteam vorstellen.

     

    Wir behandeln Patienten mit gut- und bösartigen Krankheiten des Harntraktes und des inneren und äußeren Genitale aller Altersgruppen bei Männern, Frauen und Kindern. Dabei liegt unser Schwerpunkt der Krankenversorgung in den Bereichen gut- und bösartige Erkrankungen von Prostata, Harnblase, Niere und Hoden, der rekonstruktiven wiederherstellenden urologischen Chirurgie, der Implantation von Seeds in die Prostata (LDR-Brachytherapie), der Operationen bei Harninkontinenz und der medikamentösen Tumortherapie.

    Im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit steht die bestmögliche Versorgung unserer Patienten. Dabei legen wir großen Wert auf eine moderne Ausstattung gepaart mit menschlicher Zuwendung.

     

    Darüber hinaus arbeiten wir eng mit anderen Abteilungen unseres Hauses zusammen. Zur optimalen Versorgung von Patienten mit gut- und bösartigen Erkrankungen der Prostata besteht ein interdisziplinäres zertifiziertes Prostatazentrum. Patienten mit Harninkontinenz, funktionellen Blasenentleerungsstörungen und Beckenbodenerkrankungen werden im Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Oberhausen (KOBEC) interdisziplinär versorgt. Auch über den Krankenhausaufenthalt hinaus unterstützen wir unsere Patienten. Gemeinsam mit unserem Sozialdienst wird frühzeitig die häusliche Versorgung geplant.

     

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen, rufen Sie uns an.

     
    Impressum
    Datenschutzerklärung