Kontakt

Klinik für Gefäßchirurgie, Endovaskuläre Chirurgie und Phlebologie

Chefarztsekretärin
Sabine Bäcker

Tel. 0208 881-1652
Fax: 0208 881 1119

E-Mail schreiben »

Klinik für Gefäßchirurgie, Endovaskuläre Chirurgie und Phlebologie

Die Gefäßchirurgie ist meine Leidenschaft. Ich habe diese Abteilung aufgebaut, mit dem Ziel, meinen Patientinnen und Patienten stets die bestmögliche Behandlung und Versorgung zu bieten.

Mein Team und ich erweitern dafür stetig unser Behandlungsspektrum. Wir diagnostizieren und therapieren alle Erkrankungen der Arterien und Venen und entwickeln eine individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse unserer Patientinnen und Patienten ausgerichtete Behandlung. Dafür werden  sowohl alle operativen als auch minimalinvasiven endovaskulären Verfahren angewendet. Kontinuierliche Weiterbildungen in modernen Therapieverfahren sind für uns selbstverständlich. Dabei verlieren wir nie aus den Augen, worum es wirklich geht: um Sie und Ihre Genesung.

Herzlich

Ihr Dr. med. Holger Claßen

Kontakt

Zum Team
Terminvereinbarung

Aufnahme
- und Sprechstunden­zentrum

Tel.
0208 881-1188

  • Montag bis Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag 08:00 - 15:30 Uhr

Unsere Sprechstunden

Sprechstunde für Wahlleistungspatientinnen und -patienten

Dienstag: 10:00 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Prä- und Poststationäre Sprechstunde

Dienstag & Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr

Mir ist es wichtig, den mir anvertrauten Patientinnen und Patienten auf Augenhöhe respektvoll zu begegnen, Vertrauen zu schaffen und gemeinsam ein individuell geeignetes Therapiekonzept zu entwickeln.

Dr. med. Holger Claßen, Chefarzt Klinik für Gefäßchirurgie, Endovaskuläre Chirurgie und Phlebologie

Behandlungsschwerpunkte

  • Behandelte Krankheitsbilder
    • Akute und chronische Verschlussprozesse der Hals-, Arm-, Bauch- und Beinschlagadern
    • Krankhafte Schlagadererweiterungen, sog. Aneurysmen aller Körperregionen
    • Diabetisches Fußsyndrom
    • Chronische Wunden, „offene Beine“
    • Chronische Dialysepflichtigkeit
    • Akute venöse Thrombosen und deren chronische Folgezustände
    • Krampfaderleiden und deren chronische Folgezustände
    • Lymphödeme
  • Leistungsportfolio im Bereich Diagnostik
    • Detailliertes und individuelles Patientengespräch (Anamnese) und Beratung
    • Ausführliche klinische Untersuchung
    • Dopplersonographie, inklusive Bestimmung der Knöchel-Arm-Indices in Ruhe und nach definierter Laufbanduntersuchung
    • B-Bild-Sonographie
    • Farbduplexsonographie aller Gefäße
    • Lichtreflexplethysmographie
    • Venenverschlussplethysmographie
    • Oszillographie
    • Magnetresonanztomographie, -Angiographie
    • Computertomographie, -Angiographie
    • Digitale Subtraktionsangiographie, auch im OP
  • Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten
    • Konservative Therapie aller arteriellen, venösen und lymphatischen Erkrankungen
    • Ausschälplastik, sog. Endarteriektomie, aller Gefäßetagen
    • Umleitungsoperationen, sog. Bypässe, mit körpereigener Vene oder Kunststoffprothesen aller Gefäßetagen mit Ausnahme des Herzens
    • Offene Operation bei Bauch-, Becken- und Beinschlagadererweiterung, sog. Aneurysma
    • Minimalinvasive Ballon-Katheterinterventionen, ggf. mit Stentimplantation, aller Gefäßeta-gen mit Ausnahme des Herzens
    • Minimalinvasive, endovaskuläre Behandlung der Bauch-, Becken- und Beinschlagadererweiterung durch Stentimplantation
    • Kombination offener Operationen mit minimalinvasiven Techniken, sog. Hybrideingriffe
    • Anlage aller, auch komplexer Gefäßzugänge: Dialyseshunt, Dialysekatheter, Portkatheter
    • Herzschrittmacher, in Zusammenarbeit mit der Kardiologie
    • Konventionelle Operation der Krampfadern
    • Minimalinvasive, endovenöse Therapie der Krampfadern
    • Verödung (Sklerosierung) der Krampfadern
    • Operative und / oder interventionelle Therapie des Postthrombotischen Syndroms
    • Gerinnselauflösende, medikamentöse Therapie, sog. Lysetherapie, bei arterieller oder venöser Thrombose
    • Kompressionstherapie
    • Lymphdrainage
    • Differenzierte und moderne Wundtherapie, inkl. Vakuumtherapie, biochirurgischer Verfahren, Elektrotherapie unterstützt durch eine speziell ausgebildete Wundtherapeutin

Qualität schafft Vertrauen.
Focus-Siegel 2022 - Top Nationale Fachklinik Gefäßchirurgie
DDG - zertifizierte Fußbehandlungseinrichtung
Focus Siegel Top Regionales Krankenhaus 2022
Aktionsbündnis Patientensicherheit