Kontakt

Klinik für Kinder und Jugendliche

Chefarztsekretärin
Susanne Ulrich

Tel. 0208 881-4221
Fax: 0208 881-4225

E-Mail schreiben »

Klinik für Kinder und Jugendliche

Pädiatrische Intensivmedizin

Auch ältere Kinder von Kleinkindern bis zu Jugendlichen können auf unserer Kinderintensivstation interdisziplinär betreut werden.

Wir behandeln unter anderem Kinder mit schweren Erkrankungen der Lunge und Atemwege, auch chronisch kranke Kinder mit Heimbeatmung, Kinder mit schweren neurologischen Erkrankungen oder akuten Infektionserkrankungen aber auch Kinder nach größeren Operationen auf unserer Kinderintensivstation F2i. Unsere Kinderintensivzimmer haben eine „Schleuse“ für die Möglichkeit einer Isolierung bei sehr ansteckenden Erkrankungen und eine eigene Nasszelle.

Alle Intensivzimmer für unsere pädiatrischen Patientinnen und Patienten sind Eltern-Kind-Einheiten, so dass gerade in dieser schwierigen Phase die Familie zusammenbleiben kann.

Kinderintensivstation F2i

Auf unserer pädiatrischen und neonatologischen Kinderintensivstation F2i stehen insgesamt 19 Intensivbetten bereit. Rund um die Uhr ist eine erfahrene Kinderärztin oder ein erfahrener Kinderarzt anwesend. Jederzeit stehen weitere Fachdisziplinen wie die Kinderkardiologie, Kinderchirurgie oder Neuropädiatrie zur Verfügung. Auch eine psychologische Betreuung der gesamten Familie ist uns wichtig. So ermöglichen wir die optimale Behandlung von Ihrem Kind vom kleinsten Frühgeborenen bis zu älteren Kindern und Jugendlichen mit ihren Familien.